Die Tomatensaat

Die richtige Wahl der Tomatensorte sowie die Veredelung der Saat sind für einen Tomatenzüchter ausschlaggebend. Ob eine Pflanze gegen Krankheiten und Seuchen resistent ist und wie viele Tomaten sie liefert, hängt von der Saatqualität ab.

Agro Care setzt Saatgut von Saatgutzüchtern ein, mit denen eng zusammengearbeitet wird. Damit man ein perfektes Endprodukt erhält.

Die Wahl der Tomatensorte und das Bepflanzen des Areals wird jedes Jahr neu überprüft und anhand einiger Kriterien entschieden (Marktentwicklungen, Vereinbarungen mit Kunden, Entwicklungen der Sorte, etc.)

Die Pflanzen

 Nach dem Keimen der Tomatensaat werden die Setzlinge vom Pflanzenzüchter in Gewächshäusern angezüchtet, bis sie ungefähr 1 Meter hoch sind.

Wenn die Pflanzen diese Höhe erreicht haben, werden sie zu den Gewächshäusern von Agro Care transportiert, wo sie aufgestellt werden.

In den Gewächshäusern

Nachdem die Pflanzen in den Gewächshäusern eingepflanzt worden sind, werden sie Stück für Stück an dünnen Drähten an der Oberseite des Gewächshauses befestigt. An diesem Draht entlang werden die Pflanzen ungefähr acht Monate lang wachsen und blühen.

Nach sechs Wochen fangen die ersten Tomatenfrüchte an, Farbe zu bekommen und nach weiteren zwei Wochen können die ersten Rispen geerntet werden.

Das Wachstum der Tomatenpflanze

 Wenn man eine Tomatenpflanze nicht beim Wachstum begleiten würde, käme es zu starkem Wildwuchs in Form von einem wilden Strauch mit Wildtomaten. Das ist im Gewächshaus sehr unpraktisch, aber auch die Qualität und der Geschmack der Tomaten könnten nicht kontrolliert werden. Um dem vorzubeugen werden die Pflanzen an langen Drähten hochgeleitet und alle Ableger der Pflanze werden gestutzt.

Tomatenernte

Ab der ersten Ernte können im Lebenszyklus einer Pflanze ungefähr eine Rispe pro Woche und pro Pflanze geerntet werden. Die Erntemitarbeiter laufen mit einem Wagen voller Erntebehälter an den Tomatenpflanzen entlang; in diese Behälter werden die von der Pflanze abgeschnittenen, reifen Rispen gelegt.

Das geerntete Produkt wird im Lager am Standort gesammelt und einige Male pro Tag von Greenpack abgeholt, um nach Maasdijk transportiert zu werden. Bei Greenpack (dem Verpackungsunternehmen von Agro Care und vier anderen Tomatenzüchtern) werden die Tomaten noch am gleichen Tag in die unterschiedlichen Verpackungen verpackt.

Hier noch einige Tätigkeiten, die bei der Tomatenzucht vorkommen:

Niedriger hängen

Die Tomatenpflanze wächst 25 Zentimeter pro Woche bis sie am Ende ihres Lebenszyklus ungefähr 15 Meter erreicht hat. Da sie am Draht entlang wächst, wird der Draht regelmäßig von der Spule, an der er hängt, abgerollt. Damit hängen die zu erntenden Tomaten in der richtigen Arbeitshöhe und die Pflanze wird nicht zu hoch fürs Gewächshaus.

Blätter schneiden
Wen die Tomatenrispen Farbe bekommen, wird das Blatt um die Rispe herum weggeschnitten. Dadurch bleibt nach dem Ernten der Rispe nur der Stamm der Pflanze übrig. Auf diese Weise können die Blattreste keine Krankheiten der Pflanze verursachen.

Stutzen
Eine Tomatenpflanze kann enorm lange Rispen mit Tomaten produzieren. Obwohl dies kommerziell interessant sein könnte, wurde bei Agro Care entschieden, nur einige Früchte pro Rispe wachsen zu lassen. Dadurch braucht die Pflanze nicht zu viel Energie für die Reifung aller Früchte. Auf diese Weise bekommen die übriggebliebenen Tomaten mehr Geschmack und die Tomatenrispen entwickeln eine schöne, einheitliche Form.

Spitze abschneiden
Am Ende des Lebenszyklus der Pflanze produziert die Pflanze immer weniger Früchte. In einem bestimmten Moment werden die Spitzen der Pflanzen im Gewächshaus entfernt (das „Köpfen“), damit die Pflanze keine Energie mehr in das Wachstum zu stecken braucht. Die Energie kann die Pflanze in die Reifung der letzten Rispen investieren.

Abreißen
Wenn die letzten Tomaten geerntet worden sind, werden sämtliche Pflanzenreste, Drähte und andere Zuchtmaterialien aus dem Gewächshaus entfernt und zu einem Recyclingunternehmen gebracht. Das Gewächshaus wird dann gründlich gereinigt, damit der gesamte Prozess von Neuem beginnen kann.